Rückblick_Trainings-Camp_05.02.-07.02.2016

Unser TRAINGS-CAMP vom 05.02.-07.02.2016:

Es war das erste mal dass wir nicht nur ein paar Stunden in einem Workshop sondern drei Tage mit unseren Sportlern verbracht haben.

Für mich persönlich, weil ich auch die ganzen drei Tage als Trainerin dabei war, waren es sehr intensive und bereichernde Tage.

Die Idee Hobbysportlern eine ganz intensive Betreuung in allen Bereichen ihres Sports, sei es die Prävention, die Athletik, die Technik und letztendlich die Ernährung, zukommen zu lassen, hatte ich schon lange. Es sollte nicht die für viele unerschwingliche Reise nach Mallorca sein, und wir wollten uns auch preislich in Dimensionen bewegen, die noch für jeden machbar sind.

Und praktisch sollte es sein, eine Versorgung „learning by doing“ in einem Selbstversorgerhaus.

Das schnuckelige, individuelle Seminarhaus in Freisbach schien wie gemacht für uns, und die Sportschule in Edenkoben räumlich sehr nahe – perfekt.

Was soll ich sagen, es war ein tolles Event mit wunderbaren Teilnehmern. Jeder einzelne Sportler hat von den verschiedenen Angeboten etwas mitgenommen und ich insbesondere von euch allen! Danke dafür!!!!

Für die Bereiche Ernährung, Faszientraining und funktionelles Dehnen war ich verantwortlich. Zum Krafttraining kam Stefan dazu und Andreas unterstützte mich am letzten Tag beim Lauf- Techniktraining und ergänzte das Angebot mit Testschuhen der Marke Salming.

Wir werden das TRAININGSCAMP weiterhin anbieten, das Ganze weiter optimieren und als Alternative zu fernen Trainingslagern in unserer wunderschönen Pfalz etablieren.

Eine super Gruppe:

die Gruppe_1

ein Video von unserem Trainings-Camp:

Bilder vom Trainings-Camp gibt es hier:

Trainings-Camp 05.02. – 07.02.2016